DSV Supply Chain Finance


Bankenunabhängige Einkaufsfinanzierung – zahlen Sie Ihre Lieferanten sofort und verlängern Sie Ihre eigenen Zahlungsfristen –

Angebot

DSV A/S ermöglicht seinen KMU-Kunden in Zusammenarbeit mit Tradico AG, dass Importsendungen digital, flexibel und transparent nach Abholung beim Lieferanten finanziert werden können. 

One-Stop-Shop für Ihre Wareneinkäufe

Optimieren Sie zusätzlich zum Warenfluss auch Ihren Finanzfluss für Importsendungen.

Individuelle Sendungsfinanzierung

Maximale Flexibilität durch die Vorfinanzierung von individuellen Sendungen bequem über das DSV Track & Trace Interface.

Kompetitive und transparente Preise 

Keine Registrierungsgebühren, keine Mindestfinanzierungsbeträge und keine zusätzlichen Kreditsicherheiten - all dies ohne versteckte Kosten. 

Vorteile

Ihr Lieferant verbucht einen sofortigen Zahlungseingang und Sie profitieren von verlängerten Zahlungsfristen bis zu 120 Tagen – eine klare Win-win-Situation für alle Parteien!

Keine Registrierungsgebühren oder andere Fixkosten

Registrieren Sie sich kostenlos innerhalb von 10 Minuten – nutzen Sie anschliessend unsere Lösung völlig variabel zu transparenten Preisen und ohne versteckte Gebühren.

Ausgleich von saisonalen Nachfrageschwankungen

Saisonale Nachfrageschwankungen führen zu Liquiditätsherausforderungen – nutzen Sie unsere komplementäre Lösung und optimieren Sie Ihre Liquidität.

Konzipiert für jede Unternehmensgrösse (kleine bis mittlere Unternehmen)

Haben Sie eine Importsendung pro Woche? Kein Problem! Die Lösung wurde für kleinere wie auch grössere Unternehmen konzipiert und ermöglicht somit maximale Flexibilität.

Verlängertes Zahlungsziel

Wir kaufen die Ware bei Ihrem Lieferanten für Sie ein und verlängern Ihre Zahlungsfrist um 30, 60, 90 oder 120 Tage – ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Stärkere Verhandlungsposition

Der sofortige Zahlungseingang ist ein Plus für Ihr Firmenimage und Ihre Verhandlungsposition – nutzen Sie diese zur Verhandlung von besseren Konditionen und Skonto-Rabatten.

Keine zusätzlichen Kreditsicherheiten

Im Vergleich zu Finanzinstituten benötigen wir keine zusätzlichen Kreditsicherheiten und können Ihnen somit zu uneingeschränktem Wachstum verhelfen.

Kein Ausfallrisiko

Der schnelle Zahlungseingang vermindert die Gefahr eines Zahlungsausfalles - nutzen Sie diesen Mehrwert für die Vereinbarung von Skonto-Rabatten.

Sofortige Zahlung

Ihre Lieferanten verbuchen einen sofortigen Zahlungseingang – ein Plus für die Lieferantenbeziehung, das Image und Ihre Verhandlungsposition.

Komplett kostenlos

Der Prozess ist komplett kostenlos und erfordert keine Registration der Lieferanten. Einzig die Handelsrechnung muss auf Tradico ausgestellt werden (siehe nachfolgend).

Ablauf

Registrieren Sie sich innerhalb von 10 Minuten und verwalten Sie Ihre Rechnungen bequem online.

1

Registrierung in weniger als 10 Minuten

Erstellen Sie ein Konto über die Plattform von Tradico und laden Sie die verlangten Finanzdokumente für die Bonitätsprüfung durch Tradico hoch. Die Finanzdokumente werden verschlüsselt an Tradico übermittelt und streng vertraulich durch Tradico (100%-Tochtergesellschaft der Bank Frick) analysiert – DSV hat keine Einsichtsmöglichkeiten in die übermittelten Dokumente.

2

Verhandlung der Handelsbedingungen mit Lieferanten

Verhandeln Sie ganz normal Ihre Handelsbedingungen mit Ihrem Lieferanten und bitten Sie Ihren Lieferanten die Rechnung auf Tradico auszustellen. Dies ist aus rechtlichen Gründen erforderlich und stellt die korrekte Verarbeitung des Zahlungseingangs durch Tradico bei Ihrem Lieferanten sicher. 

3

Versand der Waren per Seefracht, Luftfracht oder LKW

Ihre bestellten Waren werden nun beim Lieferantenlager abgeholt und an die gewünschte Destination transportiert. Diese Finanzierungslösung wird unabhängig betrieben und hat daher keinen Einfluss auf den Transportprozess und kann somit für alle Transportarten genutzt werden. 

4

Hochladen der Lieferantenrechnung

Melden Sie sich an, wählen Sie Ihre DSV-Importreferenz aus und laden Sie die Rechnung des Lieferanten in unser System hoch. Rechnungsbeträge bis zu EUR 500'000 werden abhängig von der aktuellen Kreditlimite innerhalb von 48 Stunden abgewickelt. 

5

Tradico bezahlt Ihren Lieferanten

Die frühe Zahlung ermöglicht Ihnen nun einen potentiellen Skonto-Abzug. Unser System generiert anschliessend automatisch eine neue Rechnung zu Ihren Lasten, einschließlich unserer Finanzierungsgebühr und des neuen Fälligkeitsdatums. 

6

Zahlung an Tradico nach Ablauf neuer Zahlungsfrist

Begleichen Sie die offene Rechnung, sobald der Betrag fällig ist und finanzieren Sie weitere Sendungen. Falls Sie eine höhere Kreditlimite benötigen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

Praxisbeispiel

Nachfolgend finden Sie zwei typische Geschäftsfälle, welche das Potential der Lösung visualisieren:

Sie kaufen Rohstoffe bei Ihrem Lieferanten in Italien ein, welche 10 Tage transportiert und intern verarbeitet werden. Aufgrund der Zahlungsfrist von 30 Tagen, welche Sie Ihren Kunden gewähren, benötigen Sie Überbrückungsliquidität für 10 bis 30 Tage.

Unsere Lösung für Importe aus Europa: Keine Überbrückungsliquidität wird benötigt und Ihr Profit kann durch die Nutzung von Skonto-Abzügen deutlich gesteigert werden.

Hier gehts zum detaillierten Praxisbeispiel für Importe aus Europa

Sie kaufen Ersatzteile bei Ihrem Lieferanten in China ein, welche 40 Tage per Seefracht transportiert werden. Aufgrund der Zahlungsfrist von 30 Tagen, welche Sie Ihren Kunden gewähren, benötigen Sie Überbrückungsliquidität für 40 bis 60 Tage.

Unsere Lösung für globale Importe: Keine Überbrückungsliquidität wird benötigt und Ihr Profit kann durch die Nutzung von Skonto-Abzügen deutlich gesteigert werden.

Hier gehts zum detaillierten Praxisbeispiel für globale Importe

Voraussetzungen

Die Nutzung von DSV Supply Chain Finance erfordert folgende Bedingungen:

1

Nicht-verderbliche Waren

Waren sind nicht verderblich und der Importeur hat seinen Sitz in der DACH-Region oder in den Niederlanden. 

2

Transport durch DSV

Die Sendung wurde beim Lieferanten abgeholt und die DSV-Importreferenz ist verfügbar.

3

Rechnungsempfänger

Lieferantenrechnung muss auf Tradico* als Rechnungsempfänger ausgestellt werden.


* Dies ist aus rechtlichen Gründen erforderlich und ermöglicht dem Lieferanten die eingehende Zahlung schnell und korrekt zu verbuchen. 

Rechnungsempfänger

Tradico AG, Industriering 40, 9491 Ruggell, Liechtenstein

Häufige Fragen (FAQ)

Ein gutes Gefühl ist wichtig – wir stehen daher bei Fragen gerne jederzeit zur Verfügung!

Die Lösung befindet sich aktuell in der Pilotphase und wird mit einer kleinen Anzahl an Kunden getestet. Haben Sie Interesse an der Teilnahme als Pilotkunde? Kontaktieren Sie uns!

Aktuell werden Pilotsendungen in der Schweiz durchgeführt. Nach einem erfolgreichen Verlauf wird das Angebot Importeuren aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und den Niederlanden zur Verfügung stehen.

Die Tradico AG wurde 2015 gegründet und ist eine 100%-Tochtergesellschaft der Bank Frick mit Sitz in Liechtenstein. Tradico hat eine hoch skalierbare und automatisierte Plattform aufgebaut, welche speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) zugeschnitten ist. Tradico hat derzeit mehr als 200 KMU-Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, welche ihre Dienste nutzen.

Die DSV Track & Trace-Integration ermöglicht es Kunden Ihre Sendungsdaten automatisch in die Plattform zu ziehen und somit den gesamten Rechnungsprozess zu beschleunigen. Durch die Zusammenarbeit zwischen DSV und Tradico wird jede Lieferantenrechnung mit einer entsprechenden DSV-Sendung verknüpft, wodurch eine zusätzliche Sicherheit gewährleistet ist.

Kunden von DSV profitieren somit von reduzierten Risikoprämien in Verbindung mit der Verhandlungsmacht von DSV.

Tradico kauft die physische Ware (nicht nur den Rechnungsanspruch) direkt bei Ihrem Lieferanten ein und verkauft diese sofort und automatisch über die Tradico Lösung an Sie weiter. Tradico agiert somit als Zwischenhändler mit allen Rechten und Pflichten - diese Methode wird auch als FineTrading bezeichnet.

Die neue Rechnung wird somit wie ein normaler Kreditor verbucht (Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen) und nach Ablauf der neuen Zahlungsfrist beglichen.

© Copyright 2020 DSV Panalpina A/S und Tradico AG – All Rights Reserved